Besuch in Deutschland 20.09. bis 02.10.2015

Am Sonntag war es soweit: Unsere chinesischen Gäste kamen (mit drei Stunden Verspätung) um 23.30h am Ratsgymnasium in Peine an. Sie wurden herzlich von ihren Gastfamilien empfangen. Nach einer kurzen Nacht gingen die Gäste am Montag  gleich schon mit in die Schulen.
Am Dienstag fand am JSG die Begrüßungsveranstaltung für unsere Gäste statt. Es gab Beiträge von unseren deutschen Schülerinnen und Schülern, mit mehr Spannung wurden aber natürlich die Beiträge unserer Gäste aus China erwartet. Und wir sollten nicht enttäuscht werden! Beim Essen in der Mensa hatte man Gelegenheit, sich über erste Erfahrungen auszutauschen, die durchweg positiv zu sein schienen. Am Abend fand dann der Empfang durch den Landrat statt.
Mittwoch war wieder Schulbesuch angesagt – sicherlich eine Herausforderung für unsere Gäste, die ja kein Deutsch sprechen. Sie wurden aber abends mit einer tollen Grillparty in Broistedt entschädigt.
Am Donnerstag fand ein Besuch der Autostadt mit Abstecher ins Outletcenter statt.
Freitag war wieder Schultag, das Wochenende wurde in den Familien verbracht. Die deutschen Kolleginnen und Kollegen sind mit „ihren“ Chinesinnen und Chinesen nach Hamburg gefahren.
Am Montag findet der BBS-Tag statt. Hier haben unsere Gäste die Möglichkeit, eine berufsbildende Schule und das weltweit einzigartige duale Ausbildungssystem kennen zu lernen.
Für Dienstag hat der Bundestagsabgeordnete  Hubertus Heil die Gruppe nach Berlin eingeladen.
Mittwoch geht es wieder in die Schulen, abends wird am Eixer See gegrillt.
Donnerstag fahren die deutschen und chinesischen Schülerinnen und Schüler zur Universität nach Clausthal-Zellerfeld und Goslar.
Und Freitag treten unsere Gäste schon wieder ihre Heimreise an. Sicherlich wird es – wie auch schon in den vergangenen Jahren – ein tränenreicher Abschied, da sich schon jetzt Freundschaften entwickelt haben, die hoffentlich lange andauern werden.
Es bleibt noch die Freude auf den Gegenbesuch im Frühjahr 2016.