Das Cambridge-Zertifikat

Detaillierte Informationen zum Cambridge-Zertifikat können Sie hier nachlesen.

Wir bieten einen einjährigen Kurs zur Vorbereitung der Prüfung Cambridge First Certificate im Mai/Juni an. Das Cambridge First Certificate in English (FCE / Niveau B2 des Europ. Referenzrahmens für Sprachen) ist eine Prüfung von University of Cambridge ESOL (English for Speakers of other Languages) Examinations, einer Abteilung der University of Cambridge in England.
Um die Prüfung erfolgreich bestehen zu können, muss man über einen umfangreichen Wortschatz verfügen sowie die sprachliche Fähigkeit besitzen, eine Meinung differenziert zu vertreten und sich in ganz unterschiedlichen Gesprächssituationen angemessen auszudrücken. Das FCE bescheinigt dann, dass man in der Lage ist, auf Englisch souverän schriftlich und mündlich zu kommunizieren.
Die FCE-Prüfung besteht aus fünf Teilen (Leseverständnis, schriftlicher Ausdruck, Strukturen und Wortschatz, Hörverständnis und Freies Sprechen). Jeder schriftliche Prüfungsteil wird direkt in Cambridge ausgewertet. Der mündliche Teil wird von zwei Prüfern persönlich vor Ort durchgeführt und ausgewertet.

Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat der University of Cambridge ESOL Examinations. Es wird von zahlreichen Hochschulen und anderen Bildungseinrichtungen anerkannt und als Zulassungsvoraussetzung gefordert. Das FCE stellt für jeden, der beabsichtigt im Ausland zu studieren oder beruflich tätig zu sein, eine wichtige und aussagekräftige Qualifikation dar. Das Zertifikat wird allerdings von einigen Universitäten nur anerkannt, wenn der Prüfungstermin nicht länger als 2 Jahre zurückliegt. Daher empfehlen wir die Teilnahme besonders für Schüler/innen der Jahrgangsstufen 11/12. Schülerinnen und Schüler aus Jahrgang 10 können trotzdem gern teilnehmen.