Armin Beckers siegt beim Vorlesewettbewerb der 6. Klassen


„Gutes Vorlesen ist eben, wenn sich keiner langweilt.“ (Rufus Beck)

Unter diesem Motto stand der Vorlesewettbewerb unserer Schule, der am 4. Dezember 2019 in der Schulmensa ausgetragen wurde.

Angetreten waren die Klassensieger*innen: Charlotte Manz und Niklas Majohr aus der 6.1, Arian Brandes und Laura Brzank aus der 6.2, Julia Trüber und Emely Schubert-Schillinger aus der 6.3, Armin Beckers und Laura Mecke aus der 6.4 sowie Colin Susat und Jonna Breuer aus der 6.5.

Buch und Textabschnitt des Wahltextes wählten die Teilnehmer*innen wie gewöhnlich selbst aus. Vor dem Lesen nannten die Schüler*innen den Titel und Autor ihres Buches und erklärten kurz den inhaltlichen Zusammenhang zum vorbereiteten Textabschnitt: So durfte das Publikum, das sich aus allen Schüler*innen des 6. Jahrgangs zusammensetzte, Geschichten vom Sams oder von Percy Jackson lauschen und hatte somit „Schwein gehabt“ (Tom Gates).

Die Jury, die aus Frau Großer, der Leiterin der Kreisbücherei Vechelde, sowie den Lehrkräften Frau Effenberger, Frau Schönemann und Frau Schlordt bestand und von Frau Söllner tatkräftig unterstützt wurde, war von der Vortragskunst aller Teilnehmer*innen beeindruckt. Vier Schüler*innen wurden in die zweite Runde gewählt und durften einen Ausschnitt aus dem Kinderbuchklassiker „Michel aus Lönneberga“ von Astrid Lindgren vorlesen.

Sieger wurde Armin Beckers aus der 6.4. Fast gleichauf folgte Laura Brzank (6.2), während sich Julia Trüber (6.3) und Colin Susat (6.5) den dritten Platz teilten.

Armin Beckers, der sich für den Kreisentscheid qualifiziert hat, wünschen wir viel Erfolg.

 Dorothee Schlordt


21.02.2020

Die Forscher besuchen das Phaeno in Wolfsburg

Am 18. Februar 2020 haben wir, die beiden Forscher-Gruppen des fünften Jahrgangs, zusammen mit Frau Streit und Herrn Schöneich das Phaeno besucht. Als erstes sind wir mit dem Zug nach Wolfsburg gefahren. Dann haben wir uns in...[mehr]


18.02.2020

Unsere Reise entland des 8. Längengrads Ost

Eine Exkursion in das Klimahaus nach Bremerhaven[mehr]


12.02.2020

Die 9. Klassen trainieren das Verhalten im Beruf

In Zusammenarbeit mit der „PEIBO – Allianz für die Region“, einem unserer Kooperationspartner in der Berufsorientierung, übten alle neunten Klassen einiges von dem, was in der Berufswelt auf sie zukommen wird. „Was macht einen...[mehr]


06.02.2020

Deutsch-französischer Tag am Julius-Spiegelberg-Gymnasium in Vechelde

Infos zur gemeinsamen Geschichte und Crêpes für das leibliche Wohl [mehr]


28.01.2020

Ein Roman über den Mauerfall und das Jahr danach

Der Leipziger Autor Ralph Grüneberger spricht im JSG über seinen Roman "Herbstjahr"[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-29 Nächste > Letzte >>