Blumen für die Bienen


Warum ist die Biene so wichtig für die Natur und auch für uns Menschen und welche Ursachen hat das „Bienen-Sterben“? Diesen Fragen sind wir, die Schülerinnen und Schüler des Forscher-Profils Jahrgang 6, in den letzten Wochen des Schuljahres 2016/2017 auf den Grund gegangen und haben viel über die Biologie der Honigbiene erfahren. Als Abschluss unseres Projektes haben wir gemeinsam mit Frau Streit sowie den beiden Müttern Frau Inhestern und Frau Schlote im Schulgarten eine bunte Blumenwiese angelegt, deren Blüten besonders reich an Nektar sind und vielen Bienen und Hummeln als Nahrungsquelle dienen werden.


26.11.2018

Premiere mit Prototypen

JSG setzt Nähmaschinen im Unterricht ein[mehr]


26.11.2018

Ein Assessment-Center für den Jahrgang 11

„Was haben Speiseeiskugeln und die Berufsorientierung gemeinsam?“, fragte Stefan Köllmann, gelernter Sozialversicherungsfachangestellter von der BARMER, die Schüler*innen einer 11. Klasse.

Jede Eiskugel kann für eine Phase des...[mehr]


21.11.2018

Seminarfach Wege

Fahrt nach Straßburg und Paris im August 2018 mit Fr. Mensendiek und Hr. Godau[mehr]


09.11.2018

„Recht und Gerechtigkeit?“ – Eine Exkursion in die JVA Hannover

Ist das deutsche Rechtssystem auch gerecht?

Wie beurteilen verurteilte Straftäter das Rechtssystem?

Und wie sieht das Machtgefüge innerhalb eines Gefängnisses aus?[mehr]


23.10.2018

Wochenendexkursion ins Zisterzienserkloster

Loccum (28. -30.09.2018)[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 Nächste > Letzte >>