Der Musik-Leistungskurs in der Ostwestfalen-Metropole


Am Freitag, dem 21.1.2022, unternahmen wir, der Musik-LK des 13. Jahrgangs, eine Tagesexkursion nach Bielefeld. Leider konnten wir die Fahrt aufgrund der momentanen Bestimmungen nicht mit der ursprünglich geplanten Übernachtung durchführen, sodass wir den letzten Zug zurück nach Vechelde nehmen mussten.
Nach einigen Startschwierigkeiten (der vorausfahrende Zug hatte eine schmerzhafte Begegnung mit einem Minibagger im Gleis) trafen wir nach dreistündiger Verspätung gerade noch rechtzeitig zu unserer Führung durch das Stadttheater in Bielefeld ein. So konnten wir das Theater einmal ganz anders kennenlernen und trotz Corona einen Blick hinter die Kulissen werfen.
Als besonders eindrucksvoll empfand ich persönlich die Kostümsammlung des Stadttheaters mit seinen über 12000 einzigartigen Roben, die uns aus der Nähe gezeigt wurden. Nach einem kleinen Imbiss ging es dann auch schon in die Rudolf-Oetker-Halle. Dort hörten wir passend zu unserem Semesterthema „Motivisch-thematische Arbeit“ die drei Werke „Nymphea Reflection“ von Kaija Saariaho, das „Violinkonzert in d-Moll“ von Jean Sibelius und die „Schottische Sinfonie“ von Felix Mendelssohn Bartholdy. Von Minute zu Minute entfaltete sich die Musik immer nachhaltiger im Saal. Spät abends fuhren alle im Kurs beeindruckt nach Hause. Die Musik machte alle anfänglichen Probleme (einige Schüler:innen wären auf der Hinfahrt mit dem ICE fast bis nach Hamm durchgerauscht) wieder wett. Zudem hat es sowohl mir als auch den anderen Kursmitgliedern Spaß gemacht, mal wieder etwas Anderes zu erleben, als die routinierten Unterrichtstunden unter Corona- und Winterbedingungen.
Also, alles in allem hatten wir nach langer Zeit mal wieder einen außergewöhnlichen Tag, an dem wir viel Spaß hatten und wofür wir uns vor allem bei Herrn Beyer bedanken möchten!

Emma Stadel für den Musik-Leistungskurs 13


03.05.2022

JSG feiert den Welttag des Buches vorab

Am 20. und 21. April fuhren sämtliche fünfte Klassen des Julius-Spiegelberg-Gymnasiums nach Peine, um den am 23. April anstehenden "Welttag des Buches" feierlich zu begehen. Nach einer entspannten Busfahrt teilten sich die...[mehr]


22.12.2021

Weihnachtsgeschenke am JSG!

Die Fachgruppe Deutsch würdigt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Vorlesewettbewerbs 2021[mehr]


21.12.2021

"Wissen macht Mmh"

Eine Projektarbeit aus dem Seminarfach "Wie ernährt(e) sich die Welt?"[mehr]


06.12.2021

Stimme zeigen – kreativ werden

Die Klassen 6.1, 6.3, 8.4 und 10.3 gewinnen Preise beim Wettbewerb "Kindern und Jugendlichen eine Stimme geben" des Braunschweigischen Gemeinde-Unfallversicherungsverbandes[mehr]


02.12.2021

63. Vorlesewettbewerb 2021/2022

Marie Kaufmann aus der Klasse 6.5 gewinnt den Schulentscheid am Julius-Spiegelberg-Gymnasium[mehr]


News 1 bis 5 von 31