Die 9. Klassen trainieren das Verhalten im Beruf


In Zusammenarbeit mit der „PEIBO – Allianz für die Region“, einem unserer Kooperationspartner in der Berufsorientierung, übten alle neunten Klassen einiges von dem, was in der Berufswelt auf sie zukommen wird.
„Was macht einen motivierten Bewerber aus?“ In der Gruppenarbeit, in Einzelgesprächen und in Rollenspielen wurde dabei deutlich,  dass unsere Schüler*innen dazu schon sehr konkrete Vorstellungen haben. „Authentizität, Interesse, gepflegtes Äußeres, Pünktlichkeit, respektvoller Umgang“ waren nur einige der Begriffe, die sie gleich nennen konnten. Und allen wurde bewusst: „Was die Firma verkörpert, muss ich ausstrahlen. Habe ich Kundenkontakt, darf ich nicht gelangweilt oder unmotiviert wirken. Ich darf auch keine schlappe Körperhaltung dabei annehmen.“
Geübt wurde, wie ich mich vorstelle, wenn ich einen Raum betrete, und wie ich mich zu denen an einen Tisch setze, die über meine Bewerbung zu urteilen haben. Wie reiche ich ihnen die Hand? Von welchen meiner Stärken und Schwächen soll ich dann erzählen?  
Zwei Stunden, in denen sich alle einbringen mussten, waren schnell vorbei. Dank vieler abwechslungsreicher Übungen kam keine Langeweile auf.  

Klaus Nührig


21.02.2020

Die Forscher besuchen das Phaeno in Wolfsburg

Am 18. Februar 2020 haben wir, die beiden Forscher-Gruppen des fünften Jahrgangs, zusammen mit Frau Streit und Herrn Schöneich das Phaeno besucht. Als erstes sind wir mit dem Zug nach Wolfsburg gefahren. Dann haben wir uns in...[mehr]


18.02.2020

Unsere Reise entland des 8. Längengrads Ost

Eine Exkursion in das Klimahaus nach Bremerhaven[mehr]


06.02.2020

Deutsch-französischer Tag am Julius-Spiegelberg-Gymnasium in Vechelde

Infos zur gemeinsamen Geschichte und Crêpes für das leibliche Wohl [mehr]


28.01.2020

Ein Roman über den Mauerfall und das Jahr danach

Der Leipziger Autor Ralph Grüneberger spricht im JSG über seinen Roman "Herbstjahr"[mehr]


21.01.2020

Klassenübernachtung der 7.4

Spontan geplant, war es am Nikolaus auch schon so weit: die Schulübernachtung! Mit Sack und Pack zogen die Schülerinnen und Schüler der Klasse am Freitag in verschiedene Klassenräume ein, um ganze Schlafinseln entstehen zu...[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-28 Nächste > Letzte >>