Die 9. Klassen trainieren das Verhalten im Beruf


In Zusammenarbeit mit der „PEIBO – Allianz für die Region“, einem unserer Kooperationspartner in der Berufsorientierung, übten alle neunten Klassen einiges von dem, was in der Berufswelt auf sie zukommen wird.
„Was macht einen motivierten Bewerber aus?“ In der Gruppenarbeit, in Einzelgesprächen und in Rollenspielen wurde dabei deutlich,  dass unsere Schüler*innen dazu schon sehr konkrete Vorstellungen haben. „Authentizität, Interesse, gepflegtes Äußeres, Pünktlichkeit, respektvoller Umgang“ waren nur einige der Begriffe, die sie gleich nennen konnten. Und allen wurde bewusst: „Was die Firma verkörpert, muss ich ausstrahlen. Habe ich Kundenkontakt, darf ich nicht gelangweilt oder unmotiviert wirken. Ich darf auch keine schlappe Körperhaltung dabei annehmen.“
Geübt wurde, wie ich mich vorstelle, wenn ich einen Raum betrete, und wie ich mich zu denen an einen Tisch setze, die über meine Bewerbung zu urteilen haben. Wie reiche ich ihnen die Hand? Von welchen meiner Stärken und Schwächen soll ich dann erzählen?  
Zwei Stunden, in denen sich alle einbringen mussten, waren schnell vorbei. Dank vieler abwechslungsreicher Übungen kam keine Langeweile auf.  

Klaus Nührig


12.07.2022

Aus dem Beruf: Politiker - Schülerinnen und Schüler des Vechelder Gymnasiums fragen und Carsten Müller antwortet

Wie sieht der Arbeitstag eines Bundestagsabgeordneten in Berlin aus? Das und mehr konnten wir, 23 Schülerinnen und Schüler des Julius-Spiegelberg-Gymnasiums, am 6. Juli 2022 bei unserer Exkursion nach Berlin erfahren. Hier hatten...[mehr]


07.07.2022

Erste vocatium-Messe in Wolfenbüttel hilft bei der Berufsorientierung

Gespräche zu Ausbildung, Studium, Praktikum und mehr[mehr]


26.06.2022

BEREIT für die Berufs- und Studienwahl

Vom 21. bis zum 23. Juni 2022 nahmen alle 10. Klassen an dem Berufseignungstest BEREIT teil, den der Landkreis Peine zur Berufsorientierung im Rahmen des Projekts PEIBO anbietet. Es waren drei interessante Tage, bei denen wir...[mehr]


03.05.2022

JSG feiert den Welttag des Buches vorab

Am 20. und 21. April fuhren sämtliche fünfte Klassen des Julius-Spiegelberg-Gymnasiums nach Peine, um den am 23. April anstehenden "Welttag des Buches" feierlich zu begehen. Nach einer entspannten Busfahrt teilten sich die...[mehr]


27.01.2022

Der Musik-Leistungskurs in der Ostwestfalen-Metropole

Am Freitag, dem 21.1.2022, unternahmen wir, der Musik-LK des 13. Jahrgangs, eine Tagesexkursion nach Bielefeld. Leider konnten wir die Fahrt aufgrund der momentanen Bestimmungen nicht mit der ursprünglich geplanten Übernachtung...[mehr]


News 1 bis 5 von 34