Die Zeit bleibt stehen

Besuch der Ausstellung „Out oft the ordinary“ von Hans Op De Beeck im Kunstmuseum Wolfsburg.


Zwei Kunstkurse des 11. und 12. Jahrgangs des Julius-Spiegelberg-Gymnasiums in Vechelde bekamen kürzlich die Gelegenheit die Ausstellung „Out oft the ordinary“ des Künstlers Hans Op De Beeck im Wolfsburger Kunstmuseum zu besuchen. Das ART MOBIL, der Shuttleservice des Kunstmuseums, der dazu beiträgt Kunst und Schule zu verbinden, stellte den Transport sicher. Vorort konnten die Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer 90-minütigen von Museumspädagogen geleiteten Führung, die Ausstellung erkunden. In den trist und düster wirkenden Rauminstallationen des Künstlers, die durch Musik begleitet werden, schien für sie die Zeit stillzustehen. Auch das Spiel mit Perspektive und Größenverhältnissen faszinierte die Schülerinnen und Schüler. So ließ sie die Installation „The Table (1)“ auf die Größe eines siebenjährigen Kindes schrumpfen, während sie in der Installation „The Settlement (Indoor)“ wie ein Riese wirkten und ihre Perspektive durch die Blickhöhe bewusst verändern konnten

A. Petermann


15.12.2017

Billy´s friend von Peter Griffith

Am Freitag, den 27.10 diesen Jahres stellte das englischsprachige „White Horse Theatre“ uns Schülerinnen und Schülern des 6. Jahrgangs das Schauspiel „Billy`s friend“ vor.Der junge Billy lebt zusammen mit seinem arbeitslosen...[mehr]


13.11.2017

Walderlebnis für die 5.4

Am Freitag den 27.11.2017 ging es für die Klasse 5.4 in den Walderlebnispfad zum Zweidorfer Holz. Schülerinnen des 12. Jahrgangs aus dem Seminarfach von Herrn Kettner entwickelten im Rahmen ihres Seminarfachs ein Projekt, bei dem...[mehr]


20.10.2017

Natursportkurs Jahrgang 12: Kanu

Für den 12. Jahrgang des Julius-Spiegelberg-Gymnasiums stand zu Anfang des ersten Semesters erneut "Kanu" als Sportkurs zur Auswahl. 12 Schülerinnen und Schüler bekamen folglich die Gelegenheit, einmal pro Woche unter...[mehr]


29.09.2017

Umwelttag mit der Klasse 8.4

Am  Mittwoch, den 20.09.17 war unsere Klasse, die 8.4, zum Umwelttag in Wierthe. Dort haben wir im Schulwald in mehreren Kleingruppen Pflanzen und Insekten bestimmt. Danach bzw. davor fand je ein Workshop statt. Die erste...[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-17 Nächste > Letzte >>