Paulina Reddemann (11.4) qualifiziert sich für das Finale des Rhetorikwettbewerbs am 13. Mai


Paulina Reddemann hat sich am 20.2. beim Rhetorikwettbewerb in der Öffentlichen Versicherung Braunschweig für das Finale am 13. Mai qualifiziert. Dann werden auch die sechs besten Redner/innen aus Wolfsburg und Gifhorn dabei sein.

Teilgenommen haben am 20.2. Schüler/innen vom Kranich-Gymnasium Salzgitter sowie von den Braunschweiger Gymnasien: Kleine Burg, Lessinggymnasium, Christophorusschule, HvF, Wilhelmgymnasium, Gaußschule.

Paulina hat eine in jeglicher Hinsicht bewundernswerte Leistung gezeigt. Das hat ihr ein Jurymitglied im anschließenden Gespräch auch zu verstehen gegeben.

Auch unsere drei anderen Teilnehmer/innen Robin Adlung, Mathilda Hupe und Tessa Katholing traten als Redner/innen sehr überzeugend auf. Es war eine Freude, ihnen dabei zuzusehen.

Die Rede durfte maximal 5 Minuten lang sein. Beurteilt wurden: Sachkenntnis, Originalität, Ausdrucksvermögen, Sprachfluss, Vortragstechnik, Körperhaltung, Gestik, Blickkontakt, Mimik, logischer Aufbau, roter Faden, Argumentation, Überzeugungskraft.

Die Themen in diesem Jahr lauteten:

1) Der Arbeitsmarkt der Zukunft: Welche Branchen bzw. Tätigkeiten sind vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen am vielversprechendsten?

2) Influencer und influencer Marketing: Ein legitimes (Berufs-)Modell für die Zukunft?

3) Megakonzerne, Regierungen, informierte Kunden oder die bequeme Masse - wer hat am meisten Macht?

Vom Engagement, das unsere Redner/innen gezeigt haben, sind wir zutiefst beeindruckt.

Anne Meier, Dorothee Schlordt, Tanja Söllner, Klaus Nührig


21.02.2020

Die Forscher besuchen das Phaeno in Wolfsburg

Am 18. Februar 2020 haben wir, die beiden Forscher-Gruppen des fünften Jahrgangs, zusammen mit Frau Streit und Herrn Schöneich das Phaeno besucht. Als erstes sind wir mit dem Zug nach Wolfsburg gefahren. Dann haben wir uns in...[mehr]


18.02.2020

Unsere Reise entland des 8. Längengrads Ost

Eine Exkursion in das Klimahaus nach Bremerhaven[mehr]


12.02.2020

Die 9. Klassen trainieren das Verhalten im Beruf

In Zusammenarbeit mit der „PEIBO – Allianz für die Region“, einem unserer Kooperationspartner in der Berufsorientierung, übten alle neunten Klassen einiges von dem, was in der Berufswelt auf sie zukommen wird. „Was macht einen...[mehr]


06.02.2020

Deutsch-französischer Tag am Julius-Spiegelberg-Gymnasium in Vechelde

Infos zur gemeinsamen Geschichte und Crêpes für das leibliche Wohl [mehr]


28.01.2020

Ein Roman über den Mauerfall und das Jahr danach

Der Leipziger Autor Ralph Grüneberger spricht im JSG über seinen Roman "Herbstjahr"[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-29 Nächste > Letzte >>