Premiere mit Prototypen

JSG setzt Nähmaschinen im Unterricht ein


Nicht nur für Ben Louis und Louis aus der Klasse 9.3 des Julius-Spiegelberg-Gymnasiums (JSG) war das Arbeiten an der Nähmaschine eine Premiere. Für sehr viele Schülerinnen und Schüler trifft zu, dass sie mit deren Nutzung nicht vertraut sind. Anna Petermann, Kunstlehrerin am JSG:“ Nähfertigkeiten sind bei uns jedoch kein Selbstzweck, sie dienen hier der Umsetzung von kreativen Ideen in der Unterrichtseinheit Design.“ Sie ergänzt, dass im 9. Jahrgang eine Aufgabenstellung zum Beispiel die Gestaltung des Prototypen eines Lampenschirmes sei. Die Anschaffung der acht Maschinen erfolgte mit Hilfe des Fördervereins der Schule. Der Vorsitzende Carl Felix Wolff erläutert die Entscheidung des Vereins: “Wir unterstützen vielfältige Aktivitäten des JSG. Neben der Förderung von Angeboten im musikalischen und sportlichen Bereich stehen auch Arbeitsmittel für besondere Unterrichtsvorhaben im Vordergrund.“ Auch im Ganztagsunterricht und bei Upcycling-Projekten im Umweltbereich ist ein Einsatz der Maschinen geplant. Kein Wunder also, dass es möglichst nicht bei acht Nähmaschinen bleiben soll...

 

Foto: Ben Louis und Louis setzen ihre Lampenschirmidee praktisch um


21.02.2020

Die Forscher besuchen das Phaeno in Wolfsburg

Am 18. Februar 2020 haben wir, die beiden Forscher-Gruppen des fünften Jahrgangs, zusammen mit Frau Streit und Herrn Schöneich das Phaeno besucht. Als erstes sind wir mit dem Zug nach Wolfsburg gefahren. Dann haben wir uns in...[mehr]


18.02.2020

Unsere Reise entland des 8. Längengrads Ost

Eine Exkursion in das Klimahaus nach Bremerhaven[mehr]


12.02.2020

Die 9. Klassen trainieren das Verhalten im Beruf

In Zusammenarbeit mit der „PEIBO – Allianz für die Region“, einem unserer Kooperationspartner in der Berufsorientierung, übten alle neunten Klassen einiges von dem, was in der Berufswelt auf sie zukommen wird. „Was macht einen...[mehr]


06.02.2020

Deutsch-französischer Tag am Julius-Spiegelberg-Gymnasium in Vechelde

Infos zur gemeinsamen Geschichte und Crêpes für das leibliche Wohl [mehr]


28.01.2020

Ein Roman über den Mauerfall und das Jahr danach

Der Leipziger Autor Ralph Grüneberger spricht im JSG über seinen Roman "Herbstjahr"[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-28 Nächste > Letzte >>