Wettbewerb "Hand aufs Herz" am 19.06.2017 in Bremen


Am letzten Montag des Schuljahres 2016/17 machte sich eine Mannschaft unseres Schulsanitätsdienstes (Jan Heringslake, Paul-Richard Richter, Katharina Janczak, Anna Kovaltchouk, Elias Heyne und Finn Senft )  mit Bahn und Bus auf nach Bremen, um dort in der ÖVB- Arena zum sechsten Mal am Wettbewerb „Hand aufs Herz“ teilzunehmen.

Am Start waren insgesamt 180 Mannschaften von Schulsanitätsdiensten aus Bremen und Niedersachsen, die drei verschiedene Aufgaben lösen mussten, von denen keine vorher bekannt war.
So musste Erste Hilfe geleistet werden bei einer schweren Handverletzung, bei Bewusstlosigkeit und bei einer Augenverletzung. Ein Mannschaftsmitglied musste noch zusätzlich den richtigen Umgang mit dem Mobiltelefon an einer Ampel zeigen.

Das Beiprogramm umfasste u.a. die Rettung einer Person von einem hohen Gebäude durch einen Rettungskorb der Feuerwehr und Tanz- und Artistikvorführungen.

Bei der Siegerehrung, bei der nur Preise für die Erst- und Zweitplatzierten verlost wurden, wurde unsere Mannschaft leider nicht bedacht, doch gab es zumindest für eine unserer Schulsanitäterinnen einen Gutschein für eine Veranstaltung in Bremen für die richtige Lösung in einem Erste-Hilfe-Quiz.

Mit vielen interessanten Eindrücken und neuen Erfahrungen traten wir anschließend bei herrlichem Sommerwetter die Heimreise an.

19.06.2017  W. Franz


20.10.2017

Natursportkurs Jahrgang 12: Kanu

Für den 12. Jahrgang des Julius-Spiegelberg-Gymnasiums stand zu Anfang des ersten Semesters erneut "Kanu" als Sportkurs zur Auswahl. 12 Schülerinnen und Schüler bekamen folglich die Gelegenheit, einmal pro Woche unter...[mehr]


29.09.2017

Umwelttag mit der Klasse 8.4

Am  Mittwoch, den 20.09.17 war unsere Klasse, die 8.4, zum Umwelttag in Wierthe. Dort haben wir im Schulwald in mehreren Kleingruppen Pflanzen und Insekten bestimmt. Danach bzw. davor fand je ein Workshop statt. Die erste...[mehr]


14.09.2017

Die Zeit bleibt stehen

Besuch der Ausstellung „Out oft the ordinary“ von Hans Op De Beeck im Kunstmuseum Wolfsburg.[mehr]


05.09.2017

Einer für Alle - Alle für Einen

Erlebnispädagogischer Tag für die 5. Klassen des Vechelder Gymnasiums[mehr]


23.08.2017

Blumen für die Bienen

Warum ist die Biene so wichtig für die Natur und auch für uns Menschen und welche Ursachen hat das „Bienen-Sterben“? Diesen Fragen sind wir, die Schülerinnen und Schüler des Forscher-Profils Jahrgang 6, in den letzten Wochen des...[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 Nächste > Letzte >>