Fortschritte der Digitalisierung


Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

in diesem Schuljahr ist die Digitalisierung an unserer Schule einen großen Schritt vorangekommen. So haben wir erfolgreich…

  • ein Pilotprojekt im 8. Jahrgang zur Einführung von Tablets durchgeführt, bei dem alle Schülerinnen und Schüler ein eigenes Tablet gehabt haben.
  • ein Tabletbüro eingerichtet, das die schuleigenen Ipads und Apple-TVs über ein MDM verwaltet.
  • 96 schuleigene Tablets in vier Rollkoffern (a 16) und einem Rollwagen (a 32) eingesetzt.
  • 32 Unterrichtsräume mit digitalen Anzeigegeräten ausgestattet. 8 weitere Räume werden über die Sommerferien ausgestattet.

 
Das Pilotprojekt und den Einsatz der Tabletkoffer haben wir evaluiert. Die Ergebnisse werden wir nach den Sommerferien in der Schule erörtern und auf dieser Grundlage die nächsten Schritte machen.
Wichtig ist uns bei der Ausstattung, dass die Nutzbarkeit so einfach und stabil wie möglich ist. Wir haben uns bei unserer schuleigenen Ausstattung einheitlich für Apple-Geräte entschieden. So erreichen wir, dass die einzelnen Geräte untereinander kompatibel sind und direkt per AirDrop und Airplay (per Bluetooth) peer-to-peer kommunizieren, also nicht über das hausinterne WLAN verbunden sind. Auch verwenden wir Apps, die auf demselben Betriebssystem fußen, und daher alle miteinander kompatibel sind. Mit der WLAN-unabhängigen Kommunikation und dem Verwenden von Apple-verifizierten Apps aus dem Appstore kann die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in vollem Umfang gewahrt werden.
Sollten Sie die Sommerferien für eine technische Ausstattung Ihrer Kinder nutzen wollen, so erhalten Sie hier einige Hinweise im Kontext des JSG, dabei handelt es sich ausdrücklich nicht um eine Kaufempfehlung. Bitte beachten Sie, dass zur Zeit noch nicht abschließend in den schulischen Gremien darüber entschieden worden ist, ob und in welchem Jahrgang zukünftig Tablets eingesetzt werden. Die Jahrgänge 5 und 6 werden voraussichtlich keine Tablets in der Schule verwenden.

Mit freundlichem Gruß
Guido Stolle


19.04.2021

Tapfere treue Tulpen

Spendenaktion „Tulpen für Brot“ 2019/20[mehr]


10.04.2021

FSJ am JSG?

Das JSG sucht zum kommenden Schuljahr mit Beginn zum 01. September 2021 eine FSJlerin oder einen FSJler.

Zu den Aufgaben gehören an unserer Schule beispielsweise Tätigkeiten im Ganztagsbereich (wie die Hausaufgabenbetreuung oder...[mehr]


22.02.2021

Das Julius-Spiegelberg-Gymnasium begleitet eine dreiwöchige Online-Berufsorientierung

Kein Präsenzunterricht und kein Betriebspraktikum für den Jahrgang 11. Die Pandemie-Bedingungen führen dazu, dass nach Alternativen gesucht werden muss. In Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit hat das JSG ein Angebot...[mehr]


09.02.2021

"Sind wir tatsächlich eine Umweltschule?"

Das Julius-Spiegelberg-Gymnasium ist bereits zum wiederholten Male zur Umweltschule in Europa gekürt worden. Wir fühlen uns sehr geehrt, aber zugegeben: Das ist ein Titel, der wirklich zu dick aufträgt und sicherlich nicht alle...[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 Nächste > Letzte >>