Ein musikalisch-literarisches Künstlercafé


Mit Musik und selbstverfassten Texten aus unserem neuen Buch „Kleine Geschichten – Große Abenteuer“ gestalteten Autorinnen und Autoren der Arbeitsgemeinschaften Kreatives Schreiben aus den Jahrgängen 5-9 und musikalische Solisten aus den Jahrgängen 10-12 den Nachmittag des 18. Dezember.

Justin Fehrling eröffnete ihn äußerst stimmungsvoll am Flügel mit einem Stück eines japanischen Komponisten und weckte in der Redakteurin der PAZ den Eindruck, seine Finger flögen „nur so über die Tasten“. (PAZ, 21.12.2015)

Darauf  las Anna-Lena Götzschel ihre Geschichte, die nachts in einer Bibliothek spielt und in der Figuren aus Büchern zum Leben erweckt werden. Das geschah dann auch auf der Bühne, indem die Autorinnen und Autoren unserer Anthologie, verkleidet als eine Figur ihrer Geschichte, auftraten.

Im Wechsel mit Musikstücken, meisterhaft gespielt am Flügel von Kolja Metschulat und Hauke Pfaff, sowie geboten von Sophia Rother (Gitarre und Gesang), Julia Hoeren (Klavier und Gesang) und Annika Paulsen (am Flügel begleitet von Justin Fehrling), wurden Geschichten aus dem neuen Buch vorgelesen. So betrat die zehnjährige Elisa Schön, die „Surfer-Alarm“ vorlas, in einem Bademantel die Bühne. Elisa schrieb danach: „Frau Munzel und Herr Nührig, unsere beide AG-Lehrer, waren sehr stolz auf uns. Es war ein unterhaltsamer Abend.“ Johanna Prondzinski („Uromas Tagebuch“) freute sich wie alle anderen darüber, dass in der Pause so viele Bücher verkauft wurden.

Ein großer Dank geht auch an die Techniker (Felix Hentrich, Julius Knittel, Jan-Mathis Korn, Felix Mertsch), die, verstärkt durch unsere Ehemaligen, Joshua Metschulat und Nils von Nethen, das Spiel auch mit Lichtinstallationen verfeinerten, und eine Bastelgruppe, deren Verkaufserlös der Flüchtlingshilfe gespendet wurde.  

Lena Munzel, Klaus Nührig


13.03.2018

Indivi-Duell

eine vom Kurs Darstellendes Spiel des Jahrgangs 12 unter der Leitung von Herrn Nührig am 06.03. im Forum des JSG aufgeführte selbstverfasste Satire[mehr]


06.06.2017

"Morgen sind wir frei"

ein selbstverfasstes Stück des DS-Kurses des Jahrgangs 11 unter der Leitung von Herrn Nührig [mehr]


15.03.2017

Darstellendes Spiel: "Dreams and Visions" bei einem märchenhaften Abend

„Dreams and Visions“ heißt das selbstverfasste Stück eines der beiden Kurse Darstellendes Spiel des Jahrgangs 12, das am 7.März unter der Leitung von Herrn Nührig aufgeführt wurde. Es handelt von skurrilen Träumen, die Menschen...[mehr]


13.12.2016

CD-Aufnahme und CD Release Konzert der Bigband

Einige Wochen lang haben wir in mehreren Proben darauf hingearbeitet:Am Samstag, dem 5. November, haben wir uns mit der gesamten Bigband morgens in der Landesmusikakademie Wolfenbüttel getroffen, um unsere erste CD aufzunehmen....[mehr]


06.06.2016

Ein Spiel voller Lebensfreude

"Musik & Theater" am Julius-Spiegelberg-Gymnasium[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 Nächste > Letzte >>