JtfO - Bezirksfinale im Gerätturnen


Am 11. und 13. Februar fanden die Bezirksentscheide im Gerätturnen beim Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ in Vechelde statt.
Den Auftakt machten am Dienstag die Turnerinnen und Turner der Wettkampfklasse IV. Die Mädchenmannschaft ging mit folgender Besetzung an den Start: Lilli König, Julina Schreiber, Melike Durgut (alle Klasse 5.4), Jule Opitz und Giulia Gentile (beide Klasse 6.4). Getragen von der Erfahrung der beiden älteren Athletinnen turnte das gesamte Team einen nahezu fehlerfreien Wettkampf und wurde am Ende mit einem guten 4. Platz belohnt. Gewonnen hat den Wettkampf das Gymnasium im Schloss aus Wolfenbüttel.
Bei dem Wettbewerb der Jungen hatte die Konkurrenz aus Salzgitter kurzfristig abgesagt. Somit standen Linus Wiesbaum, Robin Bölder (beide Klasse 5.2), Fabian Wilmschen (5.3), Luis Neidenberger (6.3) und Frederick Lisson (7.4) bereits vor dem Wettkampf als Sieger fest. Auch ohne Konkurrenzdruck turnten die Jungs ihre Übungen mit hoher Konzentration und durften sich über den Einzug ins Landesfinale am 17.03. in Winsen/Luhe freuen.  
Für die größte Überraschung sorgte jedoch die Mannschaft in der Wettkampfklasse III. Mit lediglich vier statt fünf Turnerinnen und somit ohne mögliche Streichwertungen erturnten sich Leonie Michelmann (6.1), Lina Hagedorn (7.4), Lara Graupner (8.4) und Jara Schurig (9.1) einen beachtlichen 2. Platz! Dies ist die beste Platzierung, die ein Turnteam in der Historie des JSG Vechelde in der Wettkampfklasse III erreicht hat. Platz 1 ging erneut mit großem Vorsprung an das Gymnasium im Schloss. Die Mädchen aus Wolfenbüttel zeigten zahlreiche Höchstschwierigkeiten mit beeindruckender Sicherheit und werden voraussichtlich ihren Erfolg aus dem letzten Jahr (Platz 3 im Bundesfinale) bestätigen können.  
Abschließend möchte ich mich bei Joline Sukopp, Leandra Forth und Mona Friedrich (alle Klasse 8.1)  für die tatkräftige Unterstützung bei der Vorbereitung der Teams sowie an den Wettkampftagen bedanken.


Daniel Malz
(i. A. der Fachgruppe Sport)


05.01.2021

Schülerprojekt der 7.2 „Ein Zuhause schenken – Zukunft und Teilhabe ermöglichen“ gewinnt 2.000 Euro

„She was walking in the streetLooked up and noticedHe was namelessHe was homelessShe asked him his nameAnd told him what hers wasHe gave her a story 'bout lifeWith a glint in his eyeAnd a corner of a smileOne conversation, a...[mehr]


26.02.2020

Ist FIFA-20-Spielen eigentlich ein Sport? Und macht das deutsche Schulsystem euch „fit“ für die Zukunft?

Antworten liefert das JSG: Mathilda Hupe und Marc Stüwe nahmen am diesjährigen Rhetorikwettbewerb teil.[mehr]


06.02.2020

Bolyai-Wettbewerb am 14.01.2020

Am diesjährigen Bolyai-Mathewettbewerb nahmen knapp 100 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 12 teil. Der Bolyaiwettbewerb ist ein internationaler Teamwettbewerb, der seit 2014 auch in Deutschland durchgeführt wird....[mehr]


07.12.2019

Armin Beckers siegt beim Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

„Gutes Vorlesen ist eben, wenn sich keiner langweilt.“ (Rufus Beck)

Unter diesem Motto stand der Vorlesewettbewerb unserer Schule, der am 4. Dezember 2019 in der Schulmensa ausgetragen wurde.

Angetreten waren die...[mehr]


03.07.2019

Wettbewerb "Hand auf´s Herz" am 02.07.19 in Bremen

Am letzten Dienstag des Schuljahres 2018/19 machte sich eine Mannschaft unseres Schulsanitätsdienstes (Finn Senft, Julia Walther, Linus Poganatz, Mathilda Prondzinski und Elias Heyne) mit Bahn und Bus auf nach Bremen, um dort am...[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-12 Nächste > Letzte >>