Jugend trainiert für Olympia – Plätze 2 und 3 beim Landesentscheid im Gerätturnen


Erstmals qualifizierten sich sowohl das Mädchen- als auch das Jungenteam für das Landesfinale der Wettkampfklasse IV im Gerätturnen. So ging es am Morgen des 19.03.2019 nach Winsen/Luhe, um sich mit den anderen Bezirkssiegern aus Niedersachsen zu messen.

Nach zahlreichen intensiven Trainingseinheiten ging insbesondere die Mädchenmannschaft mit der Zielsetzung an den Start, den Wettkampf zu gewinnen und somit das Bundesfinale in Berlin zu erreichen. Dementsprechend motiviert turnten sie auch einen starken Wettkampf und bekamen mehrfach die Höchstnote von 6,0. Es blieb bis zum Schluss spannend. Kleinigkeiten sollten über die finalen Platzierungen entscheiden. Am Ende mussten wir akzeptieren, dass sich der Traum von Berlin in diesem Jahr knapp nicht erfüllt und gratulieren dem diesjährigen Landessieger – Gymnasium Luhe.

Dennoch darf die Mannschaft in der Besetzung Mona Friedrich (7.2), Joline Sukopp (7.2), Lara Graupner (7.4), Lina Hagedorn (6.2) und Leonie Michelmann (5.1) sehr stolz auf das Geleistete und die hervorragende Platzierung sein.

Das Jungenteam turnte ebenfalls einen tollen Wettkampf. Für Jaan-Erik Sieverding (6.3), Frederick Lisson (6.3), Luis Neidenberger (5.3), Giulia Gentile (5.4) und Jule Opitz (5.4) galt es vor allem, Erfahrung auf diesem Niveau zu sammeln. Sie gehören noch den jüngeren Jahrgängen an und dürfen im nächsten Jahr erneut in dieser Wettkampfklasse an den Start gehen. Wir gratulieren ihnen zum 3. Platz beim Landesfinale.

Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle einerseits bei Stella Klasen und Niklas Keune, die uns als Kampfrichter begleiteten und andererseits bei allen Kolleginnen und Kollegen, die bereit waren, die Turner und Turnerinnen von ihrem Unterricht zu entschuldigen für zusätzliche Trainingseinheiten.

Daniel Malz

(i. A. der Fachgruppe Sport)


14.03.2019

JSG gewinnt Landesentscheid im Handball

In der Wettkampfklasse 4 der Jungen hat das Julius-Spiegelberg-Gymnasium den Landesentscheid im Handball gewonnen. Gegen die Mannschaften der Bezirke Hannover und Weser-Ems gab es nach jeweils knappen Spielständen zur Halbzeit...[mehr]


02.03.2019

Vorlesewettbewerb: Finnja Kula wird Zweite!

Am letzten Mittwoch (27.02.2019) fand der Kreiswettbewerb des Vorlesewettbewerb in der Stadtbücherei Peine statt. Als Schulsiegerin vertrat Finnja Kula (Klasse 6.2) das JSG. Finnja bewies schon in der ersten Runde ihr...[mehr]


27.02.2019

Paulina Reddemann (11.4) qualifiziert sich für das Finale des Rhetorikwettbewerbs am 13. Mai

Paulina Reddemann hat sich am 20.2. beim Rhetorikwettbewerb in der Öffentlichen Versicherung Braunschweig für das Finale am 13. Mai qualifiziert. Dann werden auch die sechs besten Redner/innen aus Wolfsburg und Gifhorn dabei...[mehr]


26.02.2019

Qualifikation zum Tischtennis Landesfinale für die Jungs des JSG

Das JSG hatte vor Jahren schon einmal eine Tischtennis Schulmannschaft für einen Kreisentscheid gemeldet. Aufgrund einer deutlichen Niederlage gegen Wenden hatte man sich gegen weitere Teilnahmen entschieden, denn es soll ja...[mehr]


23.02.2019

Doppelsieg im Gerätturnen

Der Bezirksentscheid des größten Schulsportwettbewerbs der Welt „Jugend trainiert für Olympia“ wurde am 12. und 14. Februar in der Sporthalle des Julius-Spiegelberg-Gymnasiums im Gerätturnen ausgetragen. Das JSG blickt auf eine...[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-22 Nächste > Letzte >>