Jugend trainiert für Olympia – Plätze 2 und 3 beim Landesentscheid im Gerätturnen


Erstmals qualifizierten sich sowohl das Mädchen- als auch das Jungenteam für das Landesfinale der Wettkampfklasse IV im Gerätturnen. So ging es am Morgen des 19.03.2019 nach Winsen/Luhe, um sich mit den anderen Bezirkssiegern aus Niedersachsen zu messen.

Nach zahlreichen intensiven Trainingseinheiten ging insbesondere die Mädchenmannschaft mit der Zielsetzung an den Start, den Wettkampf zu gewinnen und somit das Bundesfinale in Berlin zu erreichen. Dementsprechend motiviert turnten sie auch einen starken Wettkampf und bekamen mehrfach die Höchstnote von 6,0. Es blieb bis zum Schluss spannend. Kleinigkeiten sollten über die finalen Platzierungen entscheiden. Am Ende mussten wir akzeptieren, dass sich der Traum von Berlin in diesem Jahr knapp nicht erfüllt und gratulieren dem diesjährigen Landessieger – Gymnasium Luhe.

Dennoch darf die Mannschaft in der Besetzung Mona Friedrich (7.2), Joline Sukopp (7.2), Lara Graupner (7.4), Lina Hagedorn (6.2) und Leonie Michelmann (5.1) sehr stolz auf das Geleistete und die hervorragende Platzierung sein.

Das Jungenteam turnte ebenfalls einen tollen Wettkampf. Für Jaan-Erik Sieverding (6.3), Frederick Lisson (6.3), Luis Neidenberger (5.3), Giulia Gentile (5.4) und Jule Opitz (5.4) galt es vor allem, Erfahrung auf diesem Niveau zu sammeln. Sie gehören noch den jüngeren Jahrgängen an und dürfen im nächsten Jahr erneut in dieser Wettkampfklasse an den Start gehen. Wir gratulieren ihnen zum 3. Platz beim Landesfinale.

Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle einerseits bei Stella Klasen und Niklas Keune, die uns als Kampfrichter begleiteten und andererseits bei allen Kolleginnen und Kollegen, die bereit waren, die Turner und Turnerinnen von ihrem Unterricht zu entschuldigen für zusätzliche Trainingseinheiten.

Daniel Malz

(i. A. der Fachgruppe Sport)


03.07.2019

Wettbewerb "Hand auf´s Herz" am 02.07.19 in Bremen

Am letzten Dienstag des Schuljahres 2018/19 machte sich eine Mannschaft unseres Schulsanitätsdienstes (Finn Senft, Julia Walther, Linus Poganatz, Mathilda Prondzinski und Elias Heyne) mit Bahn und Bus auf nach Bremen, um dort am...[mehr]


06.06.2019

Fußballerinnen der WK 4 fahren zum Landesfinale

Endlich haben wir es geschafft. Nachdem für unsere Fußballmädels in den letzten Jahren immer beim Bezirksfinale Schluss war, so konnten unsere jüngsten Spielerinnen den Bann brechen und ziehen verdient ins Landesfinale ein.

Am...[mehr]


26.05.2019

Paulina Reddemann, Klasse 11.4., wird Zweite im Finale des Rhetorikwettbewerbs in Braunschweig

„Sie haben uns durch Ihre Reden so sehr in Ihre Thematik hineingezogen, dass wir gern auf alle Ihre Beiträge antworten möchten“, urteilte Heiko Lamprecht, Leiter des Bereichs Religionspädagogik und Medienpädagogik der Ev.-luth....[mehr]


04.05.2019

Jungs WK 4 Fußball sind Kreissieger der Schulen

Das erste Sichtungstraining vor den Osterferien begann schon sehr vielversprechend. Von den vielen Fußballern im Jahrgang 5 und 6 kamen 26 Spieler. Leider dürfen in der Altersklasse nur 10 am Turnier teilnehmen. Und alle waren...[mehr]


24.04.2019

Spelling Bee Wettbewerb mit viel Applaus

Am Donnerstag, dem 4. April 2019, stellten sich wieder jeweils acht Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 und 6 den Herausforderungen des englischen Buchstabierwettbewerbs unserer Schule.

Sie zeigten nicht nur große...[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-27 Nächste > Letzte >>