Digitale Unterstützung im Unterricht

Unsere Schule hat in den letzten Jahren ihr Angebot an digitalen Endgeräten zur Unterstützung des Unterrichts deutlich aufgestockt. Fast in jedem Raum kann man einen Bildschirm mit AppleTV benutzen oder aber sich iPads für das digitale Lernen ausleihen.

Um den Lehrkräften und auch den Schüler*innen einen besseren Umgang mit den digitalen Geräten zu ermöglichen, haben wir uns in unserer Projektgruppe des Seminarfaches „Künstliche Intelligenz – Wenn Roboter für uns arbeiten“ das Ziel gesetzt, einfache Anleitungen zum Umgang mit den digitalen Endgeräten bereit zu stellen.

Wir haben Anleitungen zum AppleTV (Wie verbinde ich mich? Wie funktioniert die Fernbedienung?) und zu den iPads (Aufbau, Verbindung mit dem Apple Pencil) zusammengestellt und auf einer eigenen Website für Sie und euch hochgeladen. Der Link oder QR-Code leiten Sie und euch zu den Anleitungen weiter.

Des Weiteren haben wir eine Anleitung zur Fernbedienung des AppleTVs, sowie den QR-Code für unsere Website in den Klassenräumen verteilt, damit sie auch im Unterricht gut zugänglich sind.

Jetzt steht dem digitalen Lernen nichts mehr im Weg!

 

Carina Hertel, Sonja Krabiell, Mathilde Schoeppe und Sharine Schuster
Vechelde, Dezember 2020

Apps digitalisieren den Unterricht

Neue Medien, neue Möglichkeiten, neue Methoden - die Potenziale digitaler Hilfsmittel für den Unterricht werden immer größer. Doch wie können sie sinnvoll genutzt werden?

Wir als Projektgruppe des Seminarfachs „Künstliche Intelligenz“ haben uns als Ziel gesetzt, die Lehrer*innen bei der Beantwortung dieser Frage zu unterstützen. So entstand die Projektidee, Anleitungen für die Grundlagen von Apps zu schreiben, die die Digitalisierung des Unterrichts ermöglichen. Für den Start haben wir uns auf Apps konzentriert, die fächerübergreifend einsetzbar sind. Die folgenden Anwendungen haben wir dabei ausgewählt:

Falls die Anleitungen eine erfolgreiche Hilfe bieten, kann die Sammlung stets erweitert werden. Die vier Anleitungen für die oben genannten Apps sollen dabei nur der Anfang sein und als Vorlage dienen.

Die Digitalisierung des Unterrichts beginnt jetzt! Klicken, lesen, starten!

 

Phil Kluske, Glenn Krafczyk, Lorenz Nülle, Paulina Reddemann
Vechelde, Dezember 2020