Projekte

Auf dieser Seite findet man alle Projekte, an denen die Fachgruppe Politik-Wirtschaft beteiligt ist. Durch einen Klick auf das jeweilige Projekt gelangt man zu der zugehörigen Beschreibung.

Amtsgerichtsbesuche

Alle Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs nehmen an einer vor- und nachbereiteten Verhandlung im Amtsgericht Braunschweig teil.

Hochschulinformationstag

Alle Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II können sich bei den alle zwei Jahre stattfindenden Hochschulinformationstagen der TU Braunschweig über Studiengänge informieren (Möglich ist auch ein Besuch weiterer Universitäten, z.B. in Hannover, Göttingen.)

POL&IS

POL&IS ist ein komplexes Arbeitsseminar, das die Braunschweiger Jugendoffiziere für die Schüler/innen des Faches Politik-Wirtschaft in Jahrgang 13 an unserer Schule organisieren. Hinter POL&IS steht ein Modell, das die Vereinten Nationen und Internationale Beziehungen abbildet. Die Schüler/innen treffen bei dieser komplexen Simulation Entscheidungen, die den Verlauf „ihrer“ Weltpolitik bestimmen.
Die Teilnehmer/innen sollen sich in einer simulierten Welt ausprobieren und Erfahrungen sammeln beim Argumentieren, im Umgang mit Konflikten sowie bei der Suche nach Kompromissen. Das geschieht, indem sie über Verträge und Bündnisse verhandeln sowie bei Friedens- oder Umweltkonferenzen ihre Position vertreten. Sie lernen dabei, sich in Debatten zu behaupten, ihre Arbeitsergebnisse zu präsentieren und mit „Rivalen“ zu verhandeln.
Als Minister/in eines Staates stehen die Teilnehmer/innen für die Sicherheit und den Wohlstand ihrer Bevölkerung ein und gehen innenpolitische und außenpolitische Probleme an: Krisen und Konflikte, Internationaler Terrorismus, Weltweite Organisierte Kriminalität, Piraterie, Schuldenkrise, Auswirkungen des Klimawandels uvm.
Ziel des Arbeitsseminars ist es, dass die Teilnehmer/innen verstehen, unter welchen Bedingungen politische Entscheidungen getroffen werden und wie wichtig es ist, das Weltgeschehen zu verfolgen, um entstehende Konflikte zu erkennen und sie möglichst frühzeitig zu lösen.

Bericht zum Planspiel 2020